Der Mercedes-AMG A 35 4MATIC

Neuer Einstieg in die Welt von AMG:

MERCEDES

2012 hielt Mercedes-AMG mit dem 380 PS starken A 45 in die Klasse der Kompaktsportwagen Einzug. Der kleinste AMG war ein voller Erfolg.

W

eshalb sich Daimler nun dazu entschied, aus der brandneuen Mercedes-Benz A- Klasse, die in Sachen Konnektivität, Digi-

talität und Infotainment eine absolute Benchmark in ihrem Fahrzeugsegment ist, nicht nur eine, sondern zwei dynamische AMG-Versionen auf den Markt zu bringen. Der Mercedes-AMG A 35 4MATIC fungiert somit als neuer Einstieg in die Welt der Driving Performance.


Sein 2-Liter-Vierzylindermotor bringt stolze 306 PS mit auf den Prüfstand, das AMG SPEEDSHIFT DCT 7G Doppelkupplungsgetriebe sortiert die Gänge blitz- schnell. Zahlen? Gerne doch: In lediglich 4,7 Sekun- den sprintet der A 35 von 0 auf 100 km/h, Schluss ist erst bei 250 km/h.


Der Mercedes-AMG A 35 4MATIC macht auch keinen Hehl über seine sportiven, inneren Werte. An der Front dominiert der fesche Kühlergrill mit der Dop- pellamelle, die vielen Flics und der Splitter tragen

ebenso zur bulligen Optik bei. Hinten verraten der Spoiler am Dach, der Heckdiffusor und die dominanten Auspuffblenden das dynamische Gemüt des A 35.

Ähnlich sportlich geht es auch im Innenraum des neuen Einstiegmodells von Mercedes-AMG zu: Die Sitze sind von roten Kontrastnähten geziert, die roten Gurte sorgen dann für den letzten Touch Dynamik.

Doch der Mercedes-AMG A 35 4MATIC kann auch ganz brav – wenn man dies denn wünscht: Im Fahrprogramm „Comfort“ schaltet das Doppelkupplungsge- triebe früh hoch, das ECO Start-Stopp-System sorgt ebenfalls für einen geringeren Verbrauch und Lenkung und Fahrwerk sind deutlich bequemer und softer

abgestimmt. In den Fahrmodi „Sport“ und „Sport+“ hingegen schaltet das Getriebe zackiger und der Mo- tor klingt noch einmal charakteristischer. Bei letzte- rem Modus werden gar Zwischengasstöße während des Herunterschaltens gegeben. „Glätte“ und „Indivi- dual“ vervollständigen die Fahrprogramme und sor- gen für eine größtmöglichen Spreizung zwischen Komfort und Dynamik des Mercedes-AMG A 35 4MA- TIC. •