Vision

Mercedes-Maybach 6 Cabrio

MERCEDES-MAYBACH

Mercedes-Maybach will es wissen und stellt mit dem Konzeptfahrzeug Vision Mercedes- Maybach 6 Cabrio das luxuriöseste Cabriolet auf 24 Zoll Räder, dass es je gegeben hat.

W

enn ein Auto knapp sechs Meter lang ist, würde man einen Van oder irgendwas mit Platz für neun Personen vermuten. Doch beim Vision 6 Cabrio ist nur Platz für Zwei. Das auserwählte Duo darf sich dafür am Besten und Edelsten erfreu- en, das einen Innenraum zieren kann. Das feinste und weißeste Leder überzieht nicht nur Sitze und Armaturenbrett,

sondern alles, was nicht gerade aus edlem Holz oder glänzendem Chrom gefertigt ist. Das weiße Stoffverdeck verschwindet elek- trisch in Sekundenschnelle und macht das Konzept erst zur Landyacht. Yacht ist überhaupt das Stichwort: das ganze Fahrzeug-De- sign ist an Stilelemente von Luxusbooten angelehnt. Am besten zu erkennen am langgezogenen Heck.


Erinnern soll das exklusive Luxusfahrzeug aber auch an die glorreichen Zeiten des Automobilbaus in den 1920er und 30er Jahren. Damals wurden Autos noch zumeist nach besonderen Vorgaben und Kundenwünschen handgefertigt.


Doch nicht nur mit Aussehen weiß das Vision 6 Cabrio zu überzeugen. Unter der unendlich langen Motorhaube verrichten vier Elektromotoren ihre Arbeit. Zusammen bringen es die auf 750 Pferdestärken. Damit erreicht der Maybach die 100 km/h in weniger als vier Sekunden. Der Akku im Unterboden reicht für 500 Kilometer. Eine beachtliche Reichweite, gemessen an üblichen E- Modellen.


Der Haken, abgesehen vom Kontostand: Ob es dieses schöne Automobil in naher Zukunft auch zu kaufen geben wird, steht in den Sternen. Bis dahin bleibt einem wohl nur übrig, auf das Mercedes-Maybach S650 Cabriolet auszuweichen.