Alfa Romeo Stelvio

Quadrofoglio

ALFA ROMEO

DER STELVIO IST DAS ERSTE SUV VON ALFA ROMEO. SEIT FAST

EINEM JAHR IST DER GROSSE ALFA BESTELLBAR UND AB JETZT

AUCH MIT DEM STÄRKSTEN AGGREGAT. SO WIRD AUS DEM

ELEGANTEN GELÄNDEWAGEN, EIN SPORTLICHER KURVENSCHNEIDEr.

S

UVs sind aus dem Straßenbild gar nicht mehr wegzuden- ken. Egal ob auf Offroad oder Sportlichkeit getrimmt, für jeden Geschmack ist das perfekte Urban-Geländewägel-

chen dabei. Nur ein richtiger Italiener hat lange gefehlt. Der Stelvio war Anfang des Jahres Alfas erster Versuch, der ihnen direkt

gelungen ist. Nun haben sie den Stelvio Quadrofoglio auf den

Markt gebracht. Und der soll nun für die gewohnte italienisch

sportive „Emozione“ sorgen.

Das Herz, das unter der maskulinen Haube schlägt,  tut dies mit 510 PS aus einem V6-Bi-Turbomotor mit 2,9 Litern Hubraum.

Unterstützt wurde Alfa Romeo bei der Entwicklung dieses Kraftpa- kets von Ferrari. Damit lässt sich zum Beispiel der Nürburgring in nur 7.51,7 Minuten umrunden – ein Rekordwert, der vom Stelvio aufgestellt wurde. Ebenfalls Rekordverdächtig in diesem Segment sind die 283 km/h Höchstgeschwindigkeit und die Beschleunigung: in nur 3,8 Sekunden knackt der Stelvio Quadrofoglio die 100 km/h Marke.

Im neuen Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio ist zudem der Allradan- trieb Alfa Q4 mit an Bord. Je nach Fahrsituation und Haftungsni- veau, verteilt das System das Drehmoment zwischen Vorder- und Hinterachse. Im normalen Fahrbetrieb wird die gesamt Kraft auf die Hinterachsen weitergegeben. Erst wenn die Hinterreifen ihre Haftgrenze erreichen, werden 50 Prozent des Drehmoments auf die Vorderachse umgeleitet.


Beim Design bleibt der Stelvio Quadrofoglio ganz Italiener: als wenn ihm die Karosse wie ein maßgeschneiderter Anzug angepasst worden wäre, zeigt sich der große Alfa von seiner dynamischen und gleichzeitig noblen Seite. Die Front trägt das bekannte „Scudetto“, das klassische Schild der typischen Alfa Romeo Front. Der Innen- raum besticht durch hohe Verarbeitungsqualität und exklusive Ma- terialien. Die Passagiere können sich an Leder und Alcantara er- freuen und vor allem am großzügigen Platzangebot.


Der Alfa Romeo Stelvio Quadrofoglio ist nicht nur das schnellste SUV im Segment,  sondern auch das schönste. Zu haben ist der 510 PS Sportler in Österreich ab 109.000,- Euro.